Aktuelles aus unserer Gemeinde

Rote Nelken zum Ewigkeitssonntag (24.11.2019)

Der Toten- oder auch Ewigkeitssonntag steht für die Erinnerung an Verstorbene und die Vergänglichkeit des Lebens. Seit vielen Jahren legen wir an diesem Tag allen verstorbenen Mistelbacher Genossinnen und Genossen rote Nelken ans Grab. Ein Zeichen, dass wir sie nicht vergessen!

 

Das Bild zeigt unseren 2. Bürgermeister Harald Licha bei der Verteilung der Nelken.

Neuer Unimog für den Mistelbacher Bauhof (November 2019)

Unser Gemeinderat hat der Anschaffung eines neuen Unimogs zugestimmt. Dieser wurde nun an unseren Bauhof ausgeliefert. Aktuell läuft die Eingewöhnungsphase mit dem 177 PS starken Allrounders. Im Vorfeld testete unser Bauhof verschiedene Fahrzeugtypen diverser Hersteller. Man setzt weiterhin auf einen Unimog der Firma Mercedes-Benz. Das neue Fahrzeug punktet in seiner Vielseitigkeit und Kompaktheit, was gerade im Winterdienst in engen Straßen notwendig ist. Für unsere Gemeinde ist dies ein Anschaffung mit Gesamtkosten (inkl. Zubehör) von rund 200.000 €.

 

Auf den Bildern sieht man unseren Gemeindearbeiter Alexander Gerber.

17. Regionaler Künstlermarkt in Grundschule & Hort Mistelbach (03.11.2019)

In diesem Jahr fand der Künstlermarkt des Vereins für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz e. V.“ in Mistelbach statt. 50 regionale Aussteller präsentierten ihre Handwerkskunst in den Räumen unserer Grundschule und des Kinderhorts. Rund 2000 Besucher wurden über den Tag verteilt gezählt. Eine gelungene Veranstaltung in unserem Ort. Vielen Dank an unseren Bauhof und die vielen fleißigen Helfer.

Gartenhaus für den Kindergarten (Oktober 2019)

Am Freitag, den 18. Oktober, konnten wir an den Kindergarten Mistelbach zusammen mit Bürgermeister Matthias Mann ein Gartenhaus übergeben. Dieses wurde von der Gemeinde finanziert und von Mitgliedern unseres Ortsvereins aufgebaut. Eine weitere Aufwertung unseres Kindergartens. Vielen Dank an alle Helfer!

 

Das Bild zeigt unseren stellv. Vorsitzenden Lukas Höhn, Vorsitzenden Karsten Bauer, Angelika Reuß-Baumann, Bürgermeister Matthias Mann, Kindergartenleiterin Sandra Pütterich und 2. Bürgermeister Harald Licha.

Bodenproben für die Planung der Ortsumgehung (August 2019)

Die Bodenproben entlang der geplanten Ortsumgehung sind an allen 25 Punkten genommen worden. Nun werden diese analysiert und der Boden kategorisiert. Anhand dieser Analyse soll dann bis zum Jahresende eine Kostenschätzung errechnet werden.

Mitfahrbänke in Mistelbach aufgestellt (Juli 2019)

Seit Mitte Juli findet man in Mistelbach zwei so genannte "Mitfahrbänke". Eine ist zentral am Dorfplatz installiert und die andere steht am Parkplatz an der "Mistelbrücke" in der Heide. An der Bank befinden sich Schilder mit der Zielrichtung. Sucht zum Beispiel jemand eine Mitfahrmöglichkeit nach Forkendorf, so stellt er das Schild auf Forkendorf, nimmt auf der Bank Platz und wartet auf einen Mitbürger. Selbstverständlich gibt es auch in den umliegenden Gemeinden weitere Mitfahrbänke wieder zurück. Das Projekt lebt natürlich von einem gewissen Miteinander in der Gesellschaft.

 

Unser 2. Bürgermeister Harald Licha hat bereits die Bank in der Heide getestet und war sichtlich angetan davon.

 

Mehr zu dem Projekt -> hier klicken!

Bodenproben für die Planung der Ortsumgehung (Mai 2019)

Aktuell werden Bodenproben an der Route der geplanten Ortsumgehung genommen. Hierbei wird bis zu 15m tief gebohrt. Mitte Mai sind bereits 8/25 Proben entnommen worden. Die Arbeiten werden bis Ende Mai/Anfang Juni abgeschlossen sein.

Tempo 30 im Mistelbacher Ortskern (02.12.2018)

Im Herbst 2018 wurde auf Initiative der Gemeinde Mistelbach im Ortskern, zwischen Gaststätte Großmann und der Apotheke, eine Tempo 30-Zone eingerichtet. Ziel ist es den Weg für Schul- & Hortkinder noch sicherer zu machen. Daher gilt diese Geschwindigkeitbegrenzung von Montag bis Freitag, von 7:00-16:30 Uhr. Auf diese Beschränkung weißen zwei große Hinweistafeln, sowie zwei weitere normale Verkehrszeichen hin.

Gemeinderat besucht Kinderhort Baustelle - 24. November 2017

Impressionen vom Bau des neuen Kinderhorts - 18. Oktober 2017

Bürgergespräch mit Anette Kramme (31.08.2017)

Am Donnerstag, den 31. August 2017, machte Anette Kramme in Mistelbach Station im Rahmen ihrer Wahlkampftour. Den zahlreichen Besuchern wurde bei einem kleinem fränkischen Buffet die Arbeit der Abgeordneten näher gebracht. Außerdem blickte Sie in die Zukunft und merkte Ziele für die nächsten Jahre an. Zudem stand Anette jederzeit für Bürgerfragen zur Verfügung. Am 24.09.2017 Anette Kramme wählen!

Impressionen vom Bau des neuen Kinderhorts - 9. Juli 2017

Brückensanierung (26.06.2017)

Vollsperrung der Staatsstraße in Richtung Mistelgau & Hummeltal aufgehoben - Bauarbeiten beendet (21. Juni 2014)

Impressionen von der Sanierung der Staatsstraße - 18. Juni 2017

Die Deckschicht der Staatsstraße in Richtung Mistelgau und Hummeltal ist erneuert. In den nächsten Tagen folgen noch die Makierungen und danach kann die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Impressionen vom Bau des neuen Kinderhorts - 18. Juni 2017

Impressionen von der Sanierung der Staatsstraße - 2. Juni 2017

Impressionen vom Bau des neuen Kinderhorts - 2. Juni 2017

Ortsdurchfahrt Mistelbach von Sperrungen betroffen

Horst Bayer hat rund um die beiden Hummelgau-Figuren Tulpen gepflanzt. In den letzten Wochen konnte man das Ergebnis nun bestaunen. (Mai 2017)

Impressionen vom Bau des neuen Kinderhorts - 30.April 2017

Tag nach dem Maifeiertag in Mistelbach (02.05.2017)

Am Tag nach dem Maifeiertag müssen unsere Bauhofarbeiter das Freizeitgelände & Wander- u. Fahrwege vom Unrat säubern. 

Maifeiertag in Mistelbach (01.05.2017 - 12:00 Uhr)

Aufstellen des Mistelbacher Maibaum´s (30.04.2017)

Vorbereitungen der Gemeinde Mistelbach für den 1. Mai (28.04.2017)

Die Gemeinde Mistelbach hat auf die Hinweise der Bürger reagiert und für den diesjährigen 1. Mai fünf Dixiklos aufstellen lassen. Zudem haben die Mitarbeiter des Bauhofs öffentliche Einrichtungen gesichert und zahlreiche Abfallbehälter gesichert aufgestellt.

Impressionen vom Bau des neuen Kinderhorts - April 2017

Mistelbacher Osterbrunnen am Dorfplatz

13.04.2017 / Sperrung Ortsdurchfahrt Mistelbach

Rund um das Osterwochenende wurde die Ortsdurchfahrt Mistelbach, unterhalb der evangelischen Kirche, komplett gesperrt. Grund dafür waren zwei Wasserrohrbrüche im Winter, bei denen nur Kaltasphalt eingebracht werden konnte. Nun wurde dieser entfernt und die Asphaltdecke ordnungsgemäß verschlossen.

Aktuelle Informationen zur Ortsumgehung:

  • 04. April 2017: Urteilsverkündung (Bayerischer Verwaltungsgerichtshof)

-> Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Klagen abgwiesen. Somit ist das Urteil vom Verwaltungsgericht Bayreuth hinfällig. Die Ortsumgehung rückt einen Schritt näher.

  • 28. März 2017: Verhandlung vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof
  • 21. März 2017: Ortstermin in Mistelbach

Senioren - Filmvorführung

Der Seniorenbeauftrage der Gemeinde Mistelbach, Horst Bayer, hat in der Gaststätte Großmann einen Filmvortrag über die Aktivitäten 2015/16 präsentiert. Alle Aufnahmen wurden von ihm persönlich während der zahlreichen Veranstaltungen und Fahrten gemacht. 

(21.03.2017)

Winterimpressionen Mistelbach - Januar 2017

 

Ostereiersuchen

-> Entfällt auf Grund der aktuellen Lage!

Mistelbach Aktuell

Ausgabe Weihnachten 2019 online

 

(hier klicken)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 SPD Ortsverein Mistelbach