SPD Ortsverein Mistelbach
SPD Ortsverein Mistelbach

Veranstaltungen 2018 & 2019

Hier finden Sie Bilder & Berichte von den Veranstaltungen im Jahr 2018 & 2019:

Sebbo & Funky unplugged (22.09.2019)

 

Am 5. Oktober waren wieder die beiden Vollblutmusiker „Sebbo & Funky“ in der Misslwoocha Brotzeitstubm zu Gast. Der Abend war äußerst unterhaltsam und glich einem Kneipenfestival. Kein Wunder, denn freie Plätze suchte man vergebens. Wir freuen uns schon auf die nächste Auflage im kommenden Jahr.

Quo vadis SPD?
MdB Anette Kramme über die aktuelle Lage der SPD & die Findung eines neuen Parteivorstandes (22.09.2019)

 

Am Sonntagvormittag lud der SPD-Ortsverein Genossinnen & Genossen aus nah und fern in die Gaststätte Großmann ein. Die Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme berichtete eingangs über die Findung eines neuen Parteivorstandes. Sie gab ihre persönliche Einschätzung zu allen Kandidatenpärchen und stellte das weitere Prozedere vor. Alle Parteimitglieder haben in Kürze online oder via Brief die Möglichkeit abzustimmen. Der Sieger dieser Abstimmung stellt sich dann am Bundesparteitag im Dezember in Berlin den Delegierten zur Wahl.

 

Anschließend berichtete Anette Kramme über die Arbeit und aktuellen Themen im Deutschen Bundestag. Die große Koalition hat sich in der vergangenen Woche auf das größte Klimaschutzprogramm in der Geschichte Deutschlands geeinigt. Es macht die Klimaziele verbindlich, stärkt den Wirtschaftsstandort und sorgt dafür, dass es dabei sozial gerecht zugeht. Auch aus ihrem Resort, dem Ministerium für Arbeit & Soziales gibt es positives zu berichten. Wichtige Schlagworte sind hier die Erweiterung der Mütterrente und die Einführung eines Mindestlohns für Auszubildende ab dem 1. Januar 2020 von zunächst 515 €. Bis 2023 sind feste Steigerungen beschlossen und wird dann bei 620 € liegen.

 

Die zukünftige Ausrichtung der SPD, sowohl personell als auch inhaltlich, liegt den Genossinnen und Genossen sehr am Herzen und daher wurde darüber auch rege diskutiert.

v.l. Karsten Bauer (Vorsitzender), MdB Anette Kramme, Matthias Mann (Bürgermeister), Lukas Höhn (stellv. Vorsitzender) und Thomas Hauenstein (OV-Vorsitzender Hummeltal)

15. Mistelbacher Backofenfest (17.08.2019)

 

In diesem Jahr fand am Samstag, den 17. August 2019, zum 15. Mal das Mistelbacher Backofenfest statt. Seit 2005 gibt es am Samstag vor der Mistelbacher Kerwa frisch gebackenen Waren aus dem Holzofen (Brot, Pizzataschen und Zwiebelkuchen) und fränkischen Brotzeiten (Sulze mit Musik, Brotzeitteller, hausgemachtem Obatzter und vieles mehr). 

 

Der Ortsverein dankt allen Gästen für ihren Besuch und allen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung auch im 15. Jahr!

37. Misslwoocha SPD Zeltloocha (26.-28.07.2019)

 

Zum Ferienbeginn fand auch im 37. Jahr das Kinderzeltlager des SPD Ortsvereins Mistelbach statt. 67 Kinder und über 20 Betreuer kampierten von 26. bis 28. Juli 2019 unter freiem Himmel, unweit der Mistel. Ein Novum stellten die Kinder nach der Rückkehr von der Nachtwanderung am Freitagabend fest. Normalerweise warteten hier Würstchen & Stockbrot am Lagerfeuer auf Sie, jedoch musste in diesem Jahr auf ein Lagerfeuer verzichtet werden. Bei der höchsten Waldbrandstufe ist offenes Feuer strengstens verboten und daher verzichtete man auch zum ersten mal in 37 Jahren auf ein Lagerfeuer. Trotzdem sorgte ein künstliches "Lagerfeuer" für die Atmosphäre.

 

Am Samstag erkundeten die Kinder unsere Gemeinde unter anderen Blickwinkeln. Sie durften im Rahmen einer "Gemeinderalley" Fragen beantworten, ein Lösungswort anhand von fehlenden Worten auf Bildern finden und Fehler auf Aufnahmen von markanten Ortspunkten feststellen. Enormen Spaß machte den Kindern eine Spielstation bei der Feuerwehr. Unter Anleitung von Kommandant Karsten Bauer war es ihre Aufgabe möglichst viele Tennisbälle von Verkehrleitkegel mit Hilfe der "Wasserkübelspritze" zu schießen. Nachmittags sorgte der Besuch der Feuerwehr & die alljährliche "Waschung" für große Freunde unter den Kids & auch den Betreuern. Im Rahmen des Elternabends wurde neben den ausscheidenden Kindern auch drei Betreuer, Matthias Mann, Alexander Baumann & Alexander Gerber, für ihre jahrelange Teilnahme geehrt. 

 

Abschließend möchten wir uns bei allen Kindern für die Teilnahme bedanken. An unser grandioses Helferteam um Lagerleiter Oliver Baumann, allen Gönnern und Freunden ein herzliches Vergelt’s Gott!

Halbjahresversammlung mit Ehrungen am 12. Juli 2019

 

Zur Halbjahresversammlung des SPD-Ortsvereins begrüßte der Vorsitzende Karsten Bauer die anwesenden Mitglieder sowie den Landtagsabgeordneten Klaus Adelt aus Selbitz.

 

Karsten Bauer gab einen kurzen Überblick über die bisherigen Aktivitäten des Ortsvereins im Jahr 2019. Vor allem der Kabarettabend mit Michael Altinger war ausgesprochen gut besucht, so der Ortsvereinsvorsitzende. Oliver Baumann berichtete von den Planungen für das bevorstehende Kinderzeltlager.

 

Über die Arbeit der SPD-Fraktion im bayerischen Landtag berichtete MdL Klaus Adelt. Trotz der herben Stimmenverluste ist sich die Bayern SPD ihrer Verantwortung bewusst, versicherte der Landtagsabgeordnete. Derzeit liege der Schwerpunkt im Bildungsbereich, vor allem die zunehmend befristeten Arbeitsverhältnisse von Lehrern könne die SPD keinesfalls für gut heißen. Dagegen kämpfen wir, so Klaus Adelt.

 

Vier Genossen wurden für 60-jährige Mitgliedschaft im SPD-Ortsverein geehrt. Ihr habt euch zu den Werten der sozialen Demokratie bekannt, so der Ortvereinsvorsitzende in seiner Laudatio, bevor die Berliner Mauer stand, bevor ein CSU Ortsverband überhaupt existierte, bevor viele von uns geboren waren. Wenn ihr euer Geschenk entgegen nehmt, seit euch bitte bewusst, es ist nur ein Symbol, denn euer Engagement für die Mistelbacher SPD ist damit nicht aufzuwiegen. Heinz Ruckriegel und Hans Feigt waren beide jeweils 10 Jahre für die Ortsvereinskasse verantwortlich. Alfred Herath und Kurt Mann führten den Ortsverein als erste Vorsitzende. Beide waren zudem 8 bzw. 24 Jahre Mitglied im Mistelbacher Gemeinderat.

 

Höhepunkt des Abends war die Auszeichnung mit der Willi-Brandt-Medaille für Kurt Mann und Hans-Wolf Bär. Die Willi-Brandt Medaille ist die höchste Auszeichnung für Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Beide Genossen haben sich um unseren Ortsverein in herausragender Weise verdient gemacht, so Karsten Bauer.

Hans-Wolf Bär war lange Jahre stellvertretender Vorsitzender und 33 Jahre Mitglied in der SPD-Fraktion. Noch heute ist er die gute Seele des Ortsvereins und unermüdlich in seiner Arbeit für die SPD. Kurt Mann hatte in seiner Zeit als Ortsvereinsvorsitzender unter anderem das Kinderzeltlager und die Vereinszeitung ins Leben gerufen.

 

Verschiedene kommunalpolitische Fragen beantwortete 1. Bürgermeister Matthias Mann. Unter anderem berichtete er über die laufenden Baugrunduntersuchungen für die Ortsumgehung. Die Untersuchungen sollen bis Ende Juli 2019 abgeschlossen sein, so Matthias Mann. Es gab bislang keine Komplikationen. Die Baugrunduntersuchungen seien für die Kostenermittlung der Ortsumgehung unumgänglich. Mit Ergebnissen rechnet der Bürgermeister noch in diesem Jahr.

 

Als Delegierte für die Nominierungskonferenz zur Aufstellung der SPD-Kreistagsliste und des Landratskandidaten wurden Matthias Mann, Sabine Hofmann, Oliver Baumann, Karsten Bauer, Udo Härtel und Lukas Höhn gewählt.

 

Karsten Bauer bedankte sich schließlich für den guten Besuch und erinnerte an das Backofenfest des Ortsvereins am 17. August.

v.l. Lukas Höhn (stellv. Vorsitzender), Heinz Ruckriegel, Matthias Mann (Bürgermeister), Kurt Mann, Hans Feigt, Alfred Herath, Hans-Wolf Bär und Karsten Bauer (Vorsitzender)

Politischer Frühschoppen am 1. Mai 2019

 

1. Mai - Tag der Arbeit! Traditionell findet an diesem Tag im Hummelgau ein politischer Frühschoppen statt. In diesem Jahr fand er bei uns in Mistelbach statt. Bei Weißwürsten & fränkischen Bier sprach MdL Inge Aures zu den zahlreich anwesenden Gästen aus Nah & Fern. In bekannt humorvoller und direkter Art ging Inge Aures auf die aktuellen gesellschaftlichen Themen ein. Vielen anwesenden Genossinnen und Genossen sprach sie hier aus der Seele. Sie berichtete über die Herausforderungen in der politischen Arbeit im Bayerischen Landtag und die nächsten anstehenden Themen im Maximilianeum.

Ostereiersuchen Gründonnerstag 2019

 

Steht das Osterfest vor der Tür, so wird den Eltern gerne mal die Frage gestellt, ob man auch in diesem Jahr wieder zum Ostereiersuchen gehen würde. Deshalb behalten wir diese Tradition auch sehr gerne bei und haben auch in diesem Jahr wieder das Ostereiersuchen am Gründonnerstag auf die Beine gestellt. Dabei warteten auf die Kinder aus dem Gemeindebereich rund 900 bunt gefärbte Eier, sowie zahlreiche Süßigkeiten, Stofftiere und Osterhasen aus Holz.

 

Auch in diesem Jahr möchten wir uns gerne wieder bei allen Helfern und Spendern recht herzlich bedanken.

Schachfiguren für den Kinderhort

 

Zur Einweihung des neuen Kinderhorts hat der SPD Ortsverein Mistelbach einen Satz Schachfiguren für das Outdoor-Schachfeld gespendet. Bei der offiziellen Einweihung übergab OV-Vorsitzender Karsten Bauer bereits symbolisch die erste Figur. Nun erfolgte die Übergabe der Schachfiguren an die Hortkinder. Diese wussten die neuen Spielgeräte auch direkt einzusetzen und so wurde direkt eine erste Schachpartie in der Frühlingssonne absolviert.

24. Kulturabend mit Michael Altinger (30.03.2019)

 

"Aus dem Schlachthof von München, in die Hölle nach Mistelbach." Unter diesem Zeichen stand die 24. Kulturveranstaltung des Ortsvereins. Organisator Harald Licha gelang es auch in diesem Jahr wieder einen hochkärätigen Künstler nach Mistelbach zu holen. Michael Altinger gastierte mit seinem Programm "Hell" im TSV-Sportheim. Zusammen mit seiner "one-man-band" Martin-Julius Faber bescherte er jung und alt einen lustigen, abwechslungsreichen und kurzweiligen Abend. Ein herzliches Dankeschön an Harald Licha & Sigfried Wagner für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung.

 

Im Bild (v.l.n.r.): Karsten Bauer (1. Vorsitzender), Michael Altinger, Harald Licha (Organisator), Martin-Julis Faber und Lukas Höhn (stelv. Vorsitzender)

Mistelbacher Weihnachtsmarkt ein voller Erfolg - 100 € für den Förderverein

 

Am 2. Advent findet rund um die ev. Kirche ein Weihnachtsmarkt statt. Organisiert wird dieser vom Förderverein "Evangelische Kindertageseinrichtung und Volksschule Mistelbach". Der SPD Ortsverein hat seit einigen Jahren einen eigenen Stand und bietet dort u.a. die leckeren "Zeltlagerwaffeln" an. Der Erlös kommt immer zu 100% dem Förderverein zu Gute. In diesem Jahr waren dies 100 €. Diese übergab der stelv. OV-Vorsitzende Udo Härtel an Gisela Stahlmann, der Vorsitzenden des Fördervereins.

 

PS: Wir freuen uns schon auf die nächste Auflage!

Heringsessen am Aschermittwoch 2019

 

Am Aschermittwoch, den 6. März, fand unser traditionelles Heringsessen im Gasthaus Großmann statt. Zunächst begrüßte Vorstand Karsten Bauer die zahlreichen Gäste und ging im Anschluss auf die aktuelle politische Situation in der Gemeinde und im Land ein. Im Anschluss daran wurde es kulinarisch, denn die Heringe wurde serviert. Vielen Dank an das Team der Gaststätte Großmann für das leckere Essen. Abgerundet wurde dieser Abend durch eine Filmvorführung eines Theaterstücks von Heiner & Gerch aus dem Jahr 2005. 

v.l.: Armin Höhn (Schriftführer), Markus Böhm (Kassier), Udo Härtel (stellv. Vorsitzender), Karsten Bauer (1. Vorsitzender), Lukas Höhn (stellv. Vorsitzender), Matthias Mann (Bürgermeister)

 

 

 

Jahreshauptversammlung (26.01.2019)

 

Am Samstag, den 26. Januar 2019, lud der SPD-Ortsverein Mistelbach zur Jahreshauptversammlung. Neben den Berichten des Vorstandes, des 1. Bürgermeisters, des Kassiers, standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

 

In seinem Jahresbericht zählte der 1. Vorsitzende Karsten Bauer die zahlreichen Veranstaltungen im vergangenen Kalenderjahr auf und verwies auf die durchwegs positive Resonanz in der Gemeinde. Dabei organisierte der Ortsverein wieder Veranstaltungen für alle Altersgruppen. Angefangen von den Kleinsten beim Ostereiersuchen, der Beteiligung am Kinderfest der Vereine und dem Weihnachtsmarkt. Bereits zum 36. Mal in Folge fand das Kinderzeltlager statt. Ein besonderer Dank ging nochmals an den Verantwortlichen des Zeltlagers, Oliver Baumann, der im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Jubiläum als Lagerleiter feierte. Des Weiteren lud der Ortsverein unter anderem wieder zum Heringsessen, Backofenfest, Musikabend mit Sebbo & Funky und dem Preisschafkopf ein. Die Vereinszeitung „Mistelbach aktuell“ erschien 3 Mal. Der Ortsverein zählt 103 Mitglieder.

 

Bürgermeister Matthias Mann blickte in seinem Jahresbericht zunächst auf das vergangene Jahr 2018 zurück. Das große Kernthema waren die Fertigstellung des Kinderhorts und die Umbauarbeiten der Grundschule. Der Zukunft und den anstehenden Aufgaben der Gemeinde Mistelbach blickte er optimistisch entgegen. Die ausstehenden Arbeiten am Schulgarten müssen zügig abgeschlossen werden, so der Bürgermeister. Gespannt erwarte man die Kostenanalysen des Staatlichen Bauamtes, bezüglich der weiteren Planungen für die Ortsumgehung. Als wichtige Themen für 2019 nannte Matthias Mann u.a. die Ausweisung neuer Baugebiete, sowie Projekte im Rahmen der Städtebauförderung. Trotz der guten finanziellen Verhältnisse der Gemeinde müsse man sich auch weiter auf Projekte konzentrieren, die notwendig und auch nachhaltig sind.

 

Bei den Neuwahlen ergaben sich zwei Änderungen. Im Amt bestätigt wurde der 1. Vorsitzender des Ortsvereins Karsten Bauer. Auf der Position der beiden Stellvertretenden Vorsitzenden ergab sich eine Änderung. Sabine Hofmann stellte sich aus Zeitgründen nicht mehr zur Wahl. Udo Härtel wurde in seinem Amt bestätigt. Neu gewählt als stellvertretender Vorsitzender wurde Lukas Höhn. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Markus Böhm als Kassier. Als Schriftführer folgt Armin Höhn auf Dieter Illa.

 

Abschließend gab 1. Vorsitzender Karsten Bauer einen Überblick über die Aufgaben und Veranstaltungen 2019. Die beiden nächsten Veranstaltungen sind das Heringsessen am Aschermittwoch und der Kulturabend mit Michael Altinger am 30. März im TSV-Sportheim.

Christbaumeinsammeln 2019 (12.01.2019)

 

Auch in diesem Jahr zogen unsere fleißigen Helfer wieder durch die Straßen Mistelbachs und sammelten am Samstag den 12. Januar die ausgedienten Weihnachtsbäume ein. Unser Dank gilt auch in diesem Jahr der Familie Färber für die jahrelange Unterstützung und unserem Helferteam um Organisator Kevin Mann.

v.l.: Lukas Höhn, Bürgermeister Matthias Mann & Reinhold Eisentraut

 

Stand am Mistelbacher Weihnachtsmarkt (9.12.2018)

 

Auch in diesem Jahr war der SPD Ortsverein Mistelbach wieder mit einem Stand am Mistelbacher Weihnachtsmarkt vertreten. Während die Verkaufsstände auf Grund der widrigen Witterungsbedingungen in das Gemeindehaus verlagert wurden, trotzten die Stände mit Speisen und Getränken dem Wetter im Kirchhof. Der Ortsverein verkaufte wie in der vergangenen Jahren SPD-Waffeln, welche sich großer Beliebtheit erfreuten. Der Erlös von 100€ aus dem Verkauf kommt dem Förderverein "Evangelische Kindertageseinrichtung und Volksschule Mistelbach" zugute. Der Ortsverein bedankt sich bei den "Waffelbäckern" Dieter Illa, Michael Hagen, Reinhold Eisentraut und Lukas Höhn.

Preisschafkopf 2018 (23.11.2018)

 

Am Freitag, den 23. November 2018, fand unser diesjähriger Preisschafkopf des SPD-Ortsvereins Mistelbach statt. Gespielt wurde traditionell mit zwei Durchgängen a 32 Spielen. Mit 1205 Punkten gewann Georg Stahlmann in diesem Jahr und durfte sich über das Preisgeld von 100 Euro freuen. Nach alter Tradition erhält der/die beste Mistelbacher/in den Wanderpokal als "Ortsmeister". Hier konnte Michael Hagen den Pokal verteidigen und wurde mit 1050 Punkten erneut Zweitplatzierter. Der Trostpreis ging bei der diesjährigen Auflage an Steffen Goldfuß. 

 

Das erste Bild zeigt die Siegerehrung v.l.: Udo Härtel (Organisator), Georg Stahlmann (1. Platz), Bürgermeister Matthias Mann, Michael Hagen (2. Platz) und Karsten Bauer (OV-Vorsitzender).

Sebbo & Funky unplugged (13.10.2018)

14. Mistelbacher Backofenfest (18.08.2018)

36. Misslwoocha SPD Zeltlocha (27.-29.07.2018)

 

Vom 27. Juli 2017 bis zum 29. Juli 2018 fand die 36. Auflage des "Misslwoocha SPD Zeltlocha" statt. Den Auftakt machte in diesem Jahr ein Hindernislauf für Kinder und Betreuer rund um das Lagerfeuer und im Anschluss folgte traditionell am Abend die Nachtwanderung, welche in diesem Jahr nach Hummeltal & Gesees führte. Nach der Rückkehr zum Zeltplatz konnten die Kinder Würstchen und Stockbrot am Lagerfeuer grillen. Am Samstag stand die Spieleolympiade im Fokus, u.a. Eisstockschießen auf dem Basketballplatz, Angelspiel, Cornholespiel, Bierfilzstapeln und die Ruderregatta auf der Mistel. Am Nachmittag besuchte die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach das Zeltlager zur traditionelle "Waschung".

 

Den Tagesabschluss machte der Elternabend mit Disco, bei dem die ausscheidenden Kinder von Lagerleiter Oliver Baumann und OV-Vorsitzenden Karsten Bauer für ihre jahrelange Teilnahme geehrt wurden. Zudem konnte mit Udo Zöllner auch ein Betreuer für 15 Jahre geehrt werden. Das Highlight des Abends war allerdings die Ehrung von Lagerleiter Oliver Baumann. Er gehört seit 1988 zum Betreuerteam und zeichnet sich seit 1989 als Lagerleiter für die Geschicke des Zeltlagers verantwortlich. Ortsverein und Betreuerteam nahmen das 30-jährige Jubiläum zum Anlass und bedankte sich bei ihrem Lagerleiter für das ehrenamtliche Engagement und hoffen auf viele weitere Jahre mit Oliver Baumann an der Spitze des Zeltlagers.

 

Am Sonntagmorgen fand, wie bereits im vergangenen Jahr, ein Entenrennen auf der Mistel statt. Dabei hatte jede Gruppe eine Ente und die Kinder feuerten ihre Enten zusammen mit ihren Gruppenleitern eifrig an. In diesem Jahr stellte auch die Betreuer zwei Enten, eine für die männlichen Vertreter und eine für die weiblichen Betreuerinnen. Nach dem Mittagessen fand die Siegerehrung statt und jedes Kind konnte sich Preise aussuchen.

 

Vielen Dank an die Kinder für ihre Teilnahme und ein großes Dankeschön an alle Helfer für euren jahrelangen Einsatz!

Ostereiersuchen Gründonnerstag 2018

 

Seit vielen Jahren veranstaltet der Ortsverein ein Ostereiersuchen für die Gemeindekinder in der Nähe des TSV-Sportheims. Die zahlreichen Helfer versteckten über 1000 bunt gefärbte Ostereier, Süßigkeiten und kleine Ostergeschenke. Diese wurde von rund 100 Kindern gesucht und auch gefunden. Der SPD-Ortsverein wünscht allen frohe Ostern!

 

Herzlichen Dank an alle Helfer und Spender! 

Heringsessen am Aschermittwoch 2018

 

Am Aschermittwoch, den 14. Februar, fand unser traditionelles Heringsessen im Gasthaus Großmann statt. Im gut besuchten Nebenraum, ging unser frischgewählte Erster Vorstand, Karsten Bauer, in seiner Rede auf die Koalitionsverhandlungen ein. Trotz der Bedenken vieler Mitbürger für eine Neuauflage der „GROKO“, zeigte er auf, dass der Koalitionsvertrag eine deutliche sozialdemokratische Handschrift trägt.

 

Die SPD habe mit der Union hart verhandelt, damit Deutschland eine Regierung bekommen kann, die das Leben der Menschen besser macht. Nach seiner kurzweiligen Rede, mit viel Applaus bedacht, wurden die leckeren Heringe zu Tisch serviert. Vielen Dank an Erika, Nadine und ihr Team.

 

 

v.l.: Daniel Böhm, Matthias Mann und Karsten Bauer

Jahreshauptversammlung 2018 (26.01.2018)

 

Am 26. Januar 2018 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Unser erster Vorsitzender Daniel Böhm hat nach drei Jahren den Vorsitz des Ortsvereins abgegeben. Karsten Bauer wurde von der Versammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt. In seiner kämpferischen Antrittsrede blickte Karsten Bauer zunächst auf seine Vorgänger zurück, die in Mistelbach Geschichte geschrieben haben. Im Anschluss legte er den Fokus auf die kommenden Aufgaben und die Kommunalwahl 2020, bei der das Bürgermeisteramt zu verteidigen gilt und die Mehrheit im Gemeinderat wieder zurückgewonnen werden soll.

v.l.: Kevin Krodel, Florian Paul, Kevin Mann, Reinhold Eisentraut, Maximilian Gerber, Robin Mann, Roland Bauer & Karsten Bauer

Christbaumeinsammeln 2018 (13.01.2018)

 

Weihnachten ist vorbei und das neue Jahr ist nun ein Paar Tage alt, da zogen am  Samstag, den 13. Januar 2018, unsere fleißigen Helfer durch die Straßen Mistelbachs.

 

Auch in diesem Jahr bedanken wir uns wieder recht herzlich bei der Familie Färber, die uns seit vielen Jahren bei dieser Aktion unterstützt. Unserem Helferteam um Organisator Karsten Bauer ein herzliches vergelts Gott.

Samstag 16. November 2019

Geocaching

- Beginn: 14:00 Uhr

- Treffpunkt: Gaststätte Großmann

Freitag 22. November 2019

Preisschafkopf

- Beginn: 20:00 Uhr

- Ort: Gaststätte Großmann

Gemeinde Aktuell

- Gartenhaus für den Kindergarten

- Bodenproben für die Ortsumgehung

(hier klicken)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 SPD Ortsverein Mistelbach